Archiv
ROUNDUP Aktien Tokio Schluss: Standardwerte schließen uneinheitlich

TOKIO (dpa-AFX) - In einem von Zurückhaltung geprägten Handel hat die Börsein Tokio am Donnerstag behauptet geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte stieg um 0,12 Prozent auf 11.166,03 Punkte. Der breitgefasste TOPIX gab dagegen knapp um 0,05 Prozent auf 1.126,64 Punktenach.

TOKIO (dpa-AFX) - In einem von Zurückhaltung geprägten Handel hat die Börsein Tokio am Donnerstag behauptet geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte stieg um 0,12 Prozent auf 11.166,03 Punkte. Der breitgefasste TOPIX gab dagegen knapp um 0,05 Prozent auf 1.126,64 Punktenach.

Der Markt warte auf das Treffen der Erdöl exportierenden Länder am 3. Juni,sagte Analyst Akihiro Shiroeda von Nozomi Securities. "Keine derWirtschaftsstatistiken, die heute vorgelegt wurden, haben den Markt spürbarbeeindruckt, da sie kaum überraschten." Vor Handelsbeginn hatte die japanischeRegierung die monatlichen Einzelhandelsumsätze veröffentlicht. Diese waren imApril um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken.

Japans zweitgrößte Telefongesellschaft KDDI sah den Kurs um3,28 Prozent auf 630.000 Yen steigen. Der Konzern will seine Handysparte DDIPocket an Carlyle verkaufen. Berichten zufolge biete der US-Investor 220Milliarden Yen.

Softbank schlossen gut behauptet 0,7 Prozent über demVortag mit 4.160 Yen. Berichten zufolge wird es von Ripplewood Holdings LLC denBranchendritten Japan Telecom für mehr als 300 Milliarden Yenübernehmen.

Tokyo Electron verteuerten sich um 3,6 Prozent auf 6.030Yen. Sony zogen den dritten Tag in Folge um 1,5 Prozent auf 4.040 Yen an.

Unter den Kameraherstellers legten Pioneer um 2,0Prozent auf 2.845 Yen zu, Casio Computer verbesserten sich um 0,95Prozent auf 1.480 Yen und damit auf ein 52-Wochen-Hoch. Dies gelang auch VictorCo of Japan , die 3,8 Prozent auf 1.300 Yen zulegten./FX/so/mw

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%