Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Tokios Börse schließt schwächer

Nach drei Handelstagen mit Kursgewinnen sind die japanischen Aktien am Freitag mit Verlusten ins Wochenende gegangen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 66,59 Punkte oder 0,61 Prozent auf 10 833,75 Punkte.

dpa-afx TOKIO. Nach drei Handelstagen mit Kursgewinnen sind die japanischen Aktien am Freitag mit Verlusten ins Wochenende gegangen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 66,59 Punkte oder 0,61 Prozent auf 10 833,75 Punkte. Der breit gefasste Topix gab um 3,24 Punkte oder 0,29 Prozent auf 1 091,21 Punkte nach.

Im Devisenhandel hatte sich der Yen der 102,10 Yen-Markte genähert, nachdem die chinesische Tageszeitung "China Business News" berichtete, die Volksrepublik verkaufe US-Staatsanleihen um sich vor Währungsverlusten zu schützen. "Das ist der schlimmste anzunehmende Fall für Devisenhändler. Anleger befürchten, der Yen könnte dem Export japanischer Produkte schaden", sagte Norihiro Fujito von Mitsubishi Securities.

Unter den Hoch-Technologiewerten verloren Advantest um 1,7 Prozent auf 7 660 Yen. Tokyo Electron büßten 1,0 Prozent auf 5 700 Yen ein. Rohm gaben um 1,5 Prozent auf 9 420 Yen nach, Nikon-Aktien verbilligten sich um 3,3 Prozent auf 1 122 Yen.

Auch die Kurse japanischer Autobaktien gaben nach. Nissan Motor sanken 0,5 Prozent auf 1 077 Yen, Honda Motor gaben 0,6 Prozent auf 5 020 Yen nach und Mazda Motor sanken um 0,6 Prozent auf 316 Yen.

In der Gewinnzone schlossen hingegen erneut Rohstofftitel. Die Hoffnung auf steigende Preise beförderte Nippon Steel um 2,0 Prozent auf 52 Yen, JFE stiegen um 2,1 Prozent auf 2 925 Yen. Sumitomo Metal gewannen 1,5 Prozent auf 136 Yen. Unter den Ölwerten zogen Nippon Oil um 3,2 Prozent auf 676 Yen an. AOC Holdings zogen um 8,5 Prozent auf 1 310 Yen an, nachdem die Holdinggesellschaft für Japans größtem arabischen Ölförderer für das erste Halbjahr Zahlen vorgelegt hatte. Der Nettogewinn war demnach drei Mal so hoch wie im Vorjahr ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%