Archiv
ROUNDUP DaimlerChrysler: Noch keine Entscheidung über Hubbert-Nachfolge

STUTTGART (dpa-AFX) - Bei DaimlerChrysler ist nach Angaben einesSprechers noch keine Entscheidung über einen Nachfolger für Mercedes-Benz-ChefJürgen Hubbert gefallen. "Das ist Sache des Aufsichtsrates", sagte der Sprecheram Donnerstag auf Anfrage von dpa-AFX in Stuttgart.

STUTTGART (dpa-AFX) - Bei DaimlerChrysler ist nach Angaben einesSprechers noch keine Entscheidung über einen Nachfolger für Mercedes-Benz-ChefJürgen Hubbert gefallen. "Das ist Sache des Aufsichtsrates", sagte der Sprecheram Donnerstag auf Anfrage von dpa-AFX in Stuttgart.

Auch die "Financial Times Deutschland" hatte am Donnerstag unter Berufungauf Unternehmens- und Aufsichtsratskreise berichtet, es sei noch keineindeutiger Favorit in Sicht. Demgegenüber hatte die "WirtschaftsWoche"geschrieben, der im DaimlerChrysler-Vorstand für Forschung undEntwicklung zuständige Thomas Weber werde voraussichtlich in Hubberts Fußstapfentreten. So hätten sich auch Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat für den50-Jährigen ausgesprochen.

KEIN DRUCK

Dem Vernehmen nach sieht sich DaimlerChrysler bei der Nachfolgersuchederzeit jedoch noch nicht unter Druck. Jürgen Hubbert hatte kürzlich inInterviews noch einmal deutlich gemacht, dass er seinen Nachfolger über drei bisvier Monate einarbeiten will. Eine Entscheidung könnte daher sogar erst Ende desJahres fallen, heißt es.

Hingegen hatte die "FTD" unter Berufung auf ein Aufsichtratsmitglied vonwachsendem Unmut in dem Gremium berichtet. Es sei zu befürchten, dass die langeSuche das Unternehmen lähme, sagte das Aufsichtsratsmitglied. "Das muss jetztzügig gehen, die Mitarbeiter wollen jetzt endlich Gewissheit über die Frage",zitierte die Zeitung.

Hubberts Vertrag läuft noch bis zur Hauptversammlung im April 2005.Ursprünglich war Chrysler-Manager Wolfgang Bernhard für die Nachfolgeauserkoren, diese Wahl zog der Konzern im April jedoch überraschend zurück. AusKreisen hieß es damals, es habe Verstimmungen innerhalb der Belegschaft und auchmit der Finanzseite gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%