Archiv
ROUNDUP: GPC Biotech will neue Aktien zu 12,50 Euro an die Börse bringen

MARTINSRIED (dpa-AFX) - Das Biotechnologie-Unternehmen GPC Biotech < GPC.ETR > wird seine neuen Aktien zu einem Preis von jeweils 12,50 Euro an die Börse bringen. Die im TecDax < TDXP.ETR > gelistete Firma teilte den Bezugspreis für die rund 7,15 Millionen Aktien am Freitag mit. Dadurch könnte GPC Biotech bis zu 89 Millionen Euro einnehmen. Die Zeichnungsfrist endet nach Konzernangaben am 28. Juni. Das Papier stieg im Freitagshandel bis 15.00 Uhr um 1,63 Prozent auf 12,50 Euro.

MARTINSRIED (dpa-AFX) - Das Biotechnologie-Unternehmen GPC Biotech < GPC.ETR > wird seine neuen Aktien zu einem Preis von jeweils 12,50 Euro an die Börse bringen. Die im TecDax < TDXP.ETR > gelistete Firma teilte den Bezugspreis für die rund 7,15 Millionen Aktien am Freitag mit. Dadurch könnte GPC Biotech bis zu 89 Millionen Euro einnehmen. Die Zeichnungsfrist endet nach Konzernangaben am 28. Juni. Das Papier stieg im Freitagshandel bis 15.00 Uhr um 1,63 Prozent auf 12,50 Euro.

Die Aktienemission steht im Zusammenhang mit der angestrebten Börsennotiz an der US-Technologiebörse NASDAQ. Die neuen Aktien sollen nach früheren Angaben ab dem 30. Juni in Frankfurt und New York gehandelt werden. Bislang sind rund 21,1 Millionen GPC Aktien im Umlauf. Alt-Aktionäre könnten für je drei Aktien eine neue Aktie zum Bezugspreis zeichnen. Zudem würden neue Aktien ohne Bezugsrecht der Altaktionäre angeboten. Der Preis dafür soll am 29. Juni festgesetzt werden.

GPC Biotech will nach früheren Angaben den Nettoerlös aus der geplanten Emission unter anderem zur Finanzierung weiterer klinischer Studien für das Prostatakrebsmittel Satraplatin verwenden. Ein Teil des Geldes werde möglicherweise auch für den Zukauf weiterer Medikamente verwendet. "Neben den eigenen zukünftigen Krebsmedikamenten, die in den kommenden 12 bis 18 Monaten in die klinische Erprobung gehen, wollen wir gezielt Onkologieprodukte und monoklonale Antikörper einkaufen", hatte Bernd Seizinger, Vorstandsvorsitzender von GPC Biotech im Februar der Nachrichtenagentur dpa-AFX gesagt. Seizinger schloss dabei mittel- bis langfristig auch eine weitere Firmenübernahme nicht aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%