Archiv
Roundup Karstadt-Quelle: "Wir sind durch, wir haben uns geeinigt"

Nach einem 29-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich Karstadt-Quelle und die Gewerkschaft ver.di am Donnerstag in Essen auf ein Sanierungspaket geeinigt. "Wir sind durch, wir haben uns geeinigt", sagte Konzernsprecher Jörg Howe.

dpa-afx ESSEN. Nach einem 29-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich Karstadt-Quelle und die Gewerkschaft ver.di am Donnerstag in Essen auf ein Sanierungspaket geeinigt. "Wir sind durch, wir haben uns geeinigt", sagte Konzernsprecher Jörg Howe. "Eine Einigung für die Karstadt-Quelle AG ist erreicht worden." Details wollen der Vorstandsvorsitzende Christoph Achenbach und ver.di-Vorstandsmitglied Franziska Wiethold im Anschluss an die bereits begonnene Aufsichtsratssitzung der Karstadt-Quelle AG gegen 16.00 Uhr präsentieren.

Die bereits am Montag begonnenen, dann am Dienstag sowie in einer langen Sitzung von Mittwoch bis Donnerstag fortgesetzten Verhandlungen standen zuletzt unter massivem Zeitdruck. Der Aufsichtsrat sollte nach Achenbachs Fahrplan für die Sanierung des angeschlagenen Handelsriesen die Weichen für eine dringend benötigte Kapitalerhöhung in Höhe von 500 Mill. Euro stellen. Eine Einigung mit den Arbeitnehmern wurde von Achenbach als Voraussetzung dafür bezeichnet und galt auch als Vorbedingung für die Verlängerung von Bankkrediten. Dabei geht es um insgesamt 1,75 Mrd. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%