Archiv
ROUNDUP Koalitionskreise: LBBW übernimmt Landesbank Rheinland-Pfalz

STUTTGART (dpa-AFX) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) übernimmt nach dpa-Informationen die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Das landeseigene Kreditinstitut in Mainz werde zu 100 Prozent eine LBBW-Tochter, wurde am Freitag aus Kreisen der baden- württembergischen CDU/FDP-Koalition bekannt. Bei der Übernahme fließe kein Bargeld.

STUTTGART (dpa-AFX) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) übernimmt nach dpa-Informationen die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Das landeseigene Kreditinstitut in Mainz werde zu 100 Prozent eine LBBW-Tochter, wurde am Freitag aus Kreisen der baden- württembergischen CDU/FDP-Koalition bekannt. Bei der Übernahme fließe kein Bargeld.

Die Rheinland-Pfälzer würden nach dem Zusammenschluss an der LBBW beteiligt. Damit kommt die von Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) favorisierte Fusion zwischen der LRP und der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen nicht zum Zuge.

Die LBBW, die bereits 12,5 Prozent an der LRP hält, übernimmt demnach den 50-Prozent-Anteil der hessischen Sparkassen sowie 37,5 Prozent von der Westdeutschen Landesbank WestLB. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist nach der Bilanzsumme das siebtgrößte Kreditinstitut in Deutschland. 2003 hatten die Stuttgarter den Jahresüberschuss um 17,9 Prozent auf 365,6 Millionen Euro gesteigert. Die Bilanzsumme betrug rund 323 Milliarden Euro. /

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%