Archiv
ROUNDUP: mg technologies macht Abfindungsangebot für GEA-AktionäreDPA-Datum: 2004-07-02 13:28:53

Frankfurt/Main (dpa-AFX) - Der Maschinenbaukonzern mg technologies < MGT.ETR > will die Minderheitsaktionäre der Bochumer GEA AG, die das neue Kernstück der Unternehmensgruppe bildet, zwangsweise abfinden. Die Barabfindung für das bereits angekündigte Ausschlussverfahren (Squeeze-Out) soll 48,15 Euro je Stammaktie und 43,33 Euro je Vorzugaktie betragen, teilte die mg technologies AG am Freitag in Frankfurt mit.

Frankfurt/Main (dpa-AFX) - Der Maschinenbaukonzern mg technologies < MGT.ETR > will die Minderheitsaktionäre der Bochumer GEA AG, die das neue Kernstück der Unternehmensgruppe bildet, zwangsweise abfinden. Die Barabfindung für das bereits angekündigte Ausschlussverfahren (Squeeze-Out) soll 48,15 Euro je Stammaktie und 43,33 Euro je Vorzugaktie betragen, teilte die mg technologies AG am Freitag in Frankfurt mit.

Die GEA-Aktionäre sollen den Beschluss auf der Hauptversammlung am 13. August verabschieden. Die ehemalige Metallgesellschaft hält mehr als 98 Prozent des Grundkapitals der GEA AG.

Der Anlagen- und Komponentenhersteller soll dann Anfang 2005 auf den Mutterkonzern verschmolzen werden. Die neue Zentrale von mg technologies könnte bis dahin bereits in Bochum angesiedelt sein. Auch eine Umbenennung des gesamten Unternehmens in GEA ist nach Einschätzung von Branchenbeobachtern denkbar.

Die im MDAX < MDAX.ETR > notierte mg technologies AG hatte die Tochter erst 1999 übernommen; der frühere GEA-Eigentümer Otto Happel ist heute größter mg-Aktionär. Neben GEA gehören noch verschiedene Sparten im Großanlagenbau zu dem neu strukturierten Konzern. Die Chemiesparte war in den vergangenen Monaten verkauft worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%