Archiv
ROUNDUP: MLP bestätigt Jahresziele - sieht 2stelliges Umsatzplus im 2. Quartal

MANNHEIM (dpa-AFX) - Nach einem Ergebnis- und Erlössprung zum Jahresauftaktrechnet der Finanzdienstleister MLP für das zweiteQuartal im Jahresvergleich mit einem prozentual zweistelligen Umsatzwachstum."Für das Gesamtjahr 2004 sind wir wegen der Rahmenbedingungen und des gutenJahresbeginns sehr zuversichtlich", sagte Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildbergam Dienstag bei der Hauptversammlung der MLP AG in Mannheim laut vorabverbreitetem Redetext. Er bestätigte die Jahresprognose der im MDAX notierten Gesellschaft. Die MLP AG schlägt den Aktionären auf derHauptversammlung wie bereits angekündigt eine Dividende von 0,15 Euro je Aktievor.

MANNHEIM (dpa-AFX) - Nach einem Ergebnis- und Erlössprung zum Jahresauftaktrechnet der Finanzdienstleister MLP für das zweiteQuartal im Jahresvergleich mit einem prozentual zweistelligen Umsatzwachstum."Für das Gesamtjahr 2004 sind wir wegen der Rahmenbedingungen und des gutenJahresbeginns sehr zuversichtlich", sagte Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildbergam Dienstag bei der Hauptversammlung der MLP AG in Mannheim laut vorabverbreitetem Redetext. Er bestätigte die Jahresprognose der im MDAX notierten Gesellschaft. Die MLP AG schlägt den Aktionären auf derHauptversammlung wie bereits angekündigt eine Dividende von 0,15 Euro je Aktievor.

Die Aktie des Unternehmens sank bis 10.35 Uhr um 0,44 Prozent auf 11,40Euro. "In der zweiten Jahreshälfte rechnen wir mit einem deutlichenWachstum, so dass wir bei den Gesamterlösen und dem Vorsteuergewinn einenzweistelligen Zuwachs erwarten", sagte der Chef des auf Akademikerspezialisierten Finanzdienstleisters mit Blick auf 2004. Das Vorsteuerergebniswerde dabei überproportional, also deutlicher als die Erlöse steigen.

"Für die kommenden Jahre steht einem weiteren signifikanten Wachstum nichtsim Wege", sagte der MLP-Chef. Der Finanzdienstleister sehe wegen der zunehmenden"Dynamisierung" bei der privaten Vorsorge sehr optimistisch in die mittel- undlangfristige Zukunft. "Wir bleiben bei der Aussage, Gesamterträge und Kundenzahlbis mindestens 2007 um mehr als 10 Prozent zu verbessern, bei gleichzeitigüberproportional steigenden Ergebnissen."

'NACHHALTIG PROFITABLER WACHSTUMSKURS'

MLP sei wieder auf "einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs"zurückgekehrt. "Dabei hat uns auch das Umfeld unterstützt", sagteSchroeder-Wildberg. "Die Rahmenbedingungen sind angesichts der immer stärkerenöffentlichen Diskussion um die Notwendigkeit privater Vorsorge hervorragend."

Im ersten Quartal hatte MLP seinen Vorsteuergewinn im Jahresvergleich um52,1 Prozent auf 14,6 Millionen Euro gesteigert. Die Gesamterträge kletterten um43,8 Prozent auf 147,4 Millionen Euro. "Größter Wachstumstreiber im erstenQuartal war wie erwartet die private Altersvorsorge", sagte Schroeder-Wildberg."Insbesondere bei den Lebensversicherungen war ein Boom zu verzeichnen.Ausschlag gebend hierfür sind die Änderungen bei der Besteuerung von Rentensowie der Wegfall des Steuerprivilegs von Lebensversicherungen ab 2005."

2002 war MLP wegen Berichten über angebliche Bilanztricks erheblich unterDruck geraten. Das hatte auch die Ergebnisse belastet. 2002 rutschte der zuvoran hohe zweistellige Wachstumsraten gewöhnte Finanzdienstleister in die rotenZahlen. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft ermittelt weiterhin wegenInsiderhandels und Bilanzmanipulation gegen die Gesellschaft. MLP hat dieVorwürfe stets bestritten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%