Archiv
ROUNDUP: Postbank-Aktie kommt zu 28,50 Euro an die Börse - 2-fach überzeichnet

BONN (dpa-AFX) - Die Postbank-Aktie kommt zu einem Ausgabepreisvon 28,50 Euro an die Börse. Das teilte die Deutsche Post amDienstagabend in Bonn mit. Die neuen Aktien werden von diesem Mittwoch angehandelt. Die Aktie sei mehr als zweifach überzeichnet gewesen, hieß es.

BONN (dpa-AFX) - Die Postbank-Aktie kommt zu einem Ausgabepreisvon 28,50 Euro an die Börse. Das teilte die Deutsche Post amDienstagabend in Bonn mit. Die neuen Aktien werden von diesem Mittwoch angehandelt. Die Aktie sei mehr als zweifach überzeichnet gewesen, hieß es.

Eine rege Nachfrage von Großinvestoren und Privatanlegern zum Ende derZeichnungsfrist sicherte den wichtigsten und lange Zeit gefährdeten Börsengangin Deutschland seit vier Jahren.

Die Postbank-Umtauschanleihe ist den Angaben zufolge mehr als vierfachüberzeichnet gewesen. Die Prämie für die Anleihe betrage 38 Prozent. Der Kuponsei auf 2,65 Prozent festgelegt worden, teilte die Deutsche Post weiter mit.

Die Post bot die Aktie in einer gesenkten Preisspanne von 28 bis 32 Euro zumKauf an. Zunächst hatten sich bei der Spanne von 31,50 bis 36,50 Euro nichtgenügend Anleger gefunden. Damit wurde Post-Vorstandschef Klaus Zumwinkel zueinem niedrigeren Preis gezwungen, um den gesamten Börsengang nicht platzen zulassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%