Archiv
ROUNDUP: ThyssenKrupp zieht sich aus Joint-Venture GalvaSud zurück

DUISBURG (dpa-AFX) - Der Stahlkonzern ThyssenKrupp zieht sich ausseinem brasilianischen Gemeinschaftsunternehmen GalvaSud zurück. Die Anteile von49 Prozent an dem Unternehmen seien an den Partner Companhia SiderurgicaNacional (CSN) verkauft worden, teilte die ThyssenKrupp Stahl AG am Freitag inDuisburg mit. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden.

DUISBURG (dpa-AFX) - Der Stahlkonzern ThyssenKrupp zieht sich ausseinem brasilianischen Gemeinschaftsunternehmen GalvaSud zurück. Die Anteile von49 Prozent an dem Unternehmen seien an den Partner Companhia SiderurgicaNacional (CSN) verkauft worden, teilte die ThyssenKrupp Stahl AG am Freitag inDuisburg mit. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Der Vorstandschef von ThyssenKrupp Stahl, Karl-Ulrich Köhler, begründete denRückzug mit den "Unwägbarkeiten für die Automobilindustrie in Brasilien und imMercosur-Raum". Die Kapazitäten in der brasilianischen Autoindustrie seien seitdrei Jahren nicht mehr ausgelastet, und es sei nicht absehbar, wann derMercosur-Raum wieder auf "einen nachhaltigen Wachstumspfad" zurückkehren werde.

Zudem hätten die Streitigkeiten mit den GalvaSud-Partnern das Geschäftbelastet und die Gesellschaft "an den Rand der Wirtschaftlichkeit" gebracht."Eine nachhaltig positive Entwicklung war nicht mehr gewährleistet." NachAngaben eines Sprechers hatte die Gesellschaft in den vergangenen drei bis vierMonaten bereits rote Zahlen geschrieben. Mit CSN habe es langeAuseinandersetzung über den von ThyssenKrupp bestellten Vorsitzenden derGeschäftsführung gegeben. Damit sei das Vertrauen zerstört worden. Zudem seienmit CSN vertraglich fixierte Lieferungen von Vormaterial nur sporadische erfülltworden, sagte der Sprecher.

ThyssenKrupp will sich den Angaben nach fortan auf den Wachstumsmarkt Chinakonzentrieren und die Downstream-Aktivitäten für die Autoindustrie ausbauen.GalvaSud mit Sitz in Rio de Janeiro war 1998 mit einem Investitionsaufwand von250 Millionen US-Dollar gegründet worden. GalvaSud gehört zum Segment CarbonSteel, mit dem ThyssenKrupp im vergangenen Geschäftsjahr 7,2 Milliarden EuroUmsatz erzielte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%