Archiv
ROUNDUP: VW plant Produktion von Autoteilen in Abu Dhabi

LONDON (dpa-AFX) - Der VW-Konzern erwägt die Produktion vonAutoteilen im Golfstaat Abu Dhabi. Wegen den steigenden Energiekosten könnte dieFertigung von Aluminiumteilen in dem Land Sinn machen, sagte Vorstandschef BerndPischetsrieder der "Financial Times" (Freitagausgabe).

LONDON (dpa-AFX) - Der VW-Konzern erwägt die Produktion vonAutoteilen im Golfstaat Abu Dhabi. Wegen den steigenden Energiekosten könnte dieFertigung von Aluminiumteilen in dem Land Sinn machen, sagte Vorstandschef BerndPischetsrieder der "Financial Times" (Freitagausgabe).

Denkbar sei auch die Produktion von Gummi- und Plastikteilen in demölreichen Land, sagte Pischetsrieder. Eine Machbarkeitsstudie befinde sich ineinem frühen Stadium. Nach Angaben eines Sprechers beziehen sich die Planungenauf einen mittel- bis langfristigen Zeitraum. Er bekräftigte, dass eineVerlagerung von VW-Unternehmensteilen nach Abu Dhabi nicht geplant sei.

Der Golfstaat und Volkswagen hatten kürzlich eine enge Zusammenarbeitvereinbart. Teil der Kooperation ist ein Einstieg des Staates bei demWolfsburger Autokonzern. Abu Dhabi könnte bis zu zehn Prozent von Europasgrößtem Autobauer übernehmen. Eine mögliche Produktionsverlagerung hänge nichtmit dem Einstieg zusammen, sagte der Sprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%