RTV erweitert die Produktion von Werbefilmen
RTV Family Entertainment übernimmt Mehrheit an Golbach Productions

ADX MÜNCHEN. Die RTV Family Entertainment AG übernimmt zum Beginn des nächsten Jahres 51 Prozent der Düsseldorfer Gesellschaft Golbach Productions. Den verbleibenden Anteil halte weiterhin der Geschäftsführer Harald Golbach, teilte das Unternehmen am Montag in München mit. Der Kaufpreis, der teilweise in bar, teilweise in Aktien gezahlt werde, betrage drei Millionen DM. RTV erweitert durch die Übernahme ihre Geschäftsbereiche um die Produktion von Werbefilmen und erschließt sich damit den Zugang zur werbetreibenden Industrie als neuen Kundenkreis und einer Branche mit starkem Wachstumspotential. Golbach Productions erwarte für das laufende Jahr einen Umsatz von acht Millionen DM und ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von rund einer halben Million DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%