Archiv
RTV Famliy Entertainment kooperiert mit Universal

Die Ravensburger-Tochter RTV Family Entertainment lässt künftig die Kaufvideos ihrer Sendeformate von Universal Pictures Deutschland herstellen und vertreiben. Der TV-Produzent habe mit Universal eine Vereinbarung über die Videoerstauswertung von Fernsehserien geschlossen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen mit.

Reuters MÜNCHEN. Die Kooperation beziehe sich unter anderem die auf die Serien "George Shrinks" und "Riesenärger mit Ralf" aus dem Programmfenster "Ravensburger TV" des TV-Senders Super RTL. Auch vormals von RTV selbst vertriebene Titel wie "Der kleine Bär", "Fix und Foxi" sowie die "Teletubbies" würden künftig von der Universal-Tochter 4Front als Videos auf den Markt gebracht. Der Vertrag erweitere die Vereinbarung über den Vertrieb von über 100 Audio-Publikationen und gelte ab Beginn des Jahres, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%