"Rudis Rabenteuer" und "Irgendwie anders" in der Pipeline
TV-Loonland produziert mit ZDF weitere Trickfilm-Serien

Der Trickfilm-Produzent TV-Loonland produziert zusammen mit dem ZDF zwei weitere Kinderserien. Der Fernsehsender und TV-Loonland hätten zwei neue Koproduktionen mit den Titeln "Rudis Rabenteuer" und "Irgendwie anders" vereinbart, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Montag in München mit.

Reuters MÜNCHEN. Die 26-teilige Zeichentrickserie "Rudis Rabenteuer", die sich an die ZDF-Serie "Siebenstein" anschließt, solle in der zweiten Jahreshälfte in Deutschland anlaufen. An der Produktion beteilige sei auch die kanadische Studio B Productions. TV-Loonland und das ZDF hatten bereits die Serie "Petterson und Findus" gemeinsam produziert.

TV-Loonland habe für beide Produktionen die weltweiten Vertriebsrechte, abgesehen von den deutschsprachigen Ländern für "Rudis Rabenteuer" und von Kanada für "Irgendwie anders".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%