Archiv
Rudolph Technologies: Schrumpfender Gewinn

Rudolph Technologies wird einen deutlich niedrigeren Gewinn ausweisen. Im laufenden dritten Quartal erwirtschaftet das Unternehmen, das Testgeräte für Chips herstellt, einen Ertrag von gerade einmal drei bis vier Cents pro Aktie. Ursprünglich lag die Prognose bei einem Gewinn von 24 Cents pro Aktie.

Nach Vorstandsangaben wird auch die Umsatzhöhe enttäuschen: während vor einem Jahr noch Einnahmen von 25 Millionen Dollar. Dollar verbucht wurden, werden es nun nur noch 23 Millionen Dollar. Die gesenkten Erwartungen sind auf die nach wie vor schwache Nachfrage im Chip- und PC-Sektor zurückzuführen. Die Aktie hat sich seit Jahresanfang um nahezu die Hälfte verbessert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%