Rückgang der Rohstoffpreise
Michelin übertrifft Erwartungen

Mit einem 16-prozentigen Anstieg ihres Betriebsgewinns im ersten Halbjahr 2002 hat Michelin die Erwartungen deutlich übertroffen. Analysten hatten einen Anstieg von 6,9 Prozent und den Rückgang beim Nettogewinn bei 42 Prozent erwartet.

vwd PARIS. Tatsächlich lag der Überschuss des französischen Reifenherstellers um 31 Prozent unter dem des Vorjahres, das von einem Sondergewinn aus dem Verkauf des 2,8-prozentigen Aktienpakets an der PSA - Peugeot Citroen SA geprägt war.

Wie Michelin am Dienstag mitteilte, hätte sich das Nettoergebnis ohne den Sondereinfluss mehr als verdreifacht. Michelin führte das gute Ergebnis auf einen Rückgang der Rohstoffpreise sowie die Konzentration auf Segmente mit hohen Margen zurück. Die Umsatzsteigerung von 1,4 Prozent sei zum Teil von Wechselkursrelationen wieder aufgezehrt worden, denn das Absatzplus habe zwei Prozent betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%