Rückgang in den ersten neun Monaten
Mehr Verkehrstote im September

Auf Deutschlands Straßen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres weniger Menschen verletzt und getötet worden als im Vorjahreszeitraum. Allerdings stieg die Zahl der Opfer im September an.

HB/dpa WIESBADEN. In diesem Monat starben 662 Menschen bei Verkehrsunfällen, das waren 7 % mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Verletzten stieg um 3 % auf 45 100. Von Januar bis September wurden auf Deutschlands Straßen 359 900 Verkehrsteilnehmer verletzt (-3 %) und 5 190 getötet (-0,8 %).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%