Rückzug aus Frankfurt
QXL ricardo plant Delisting vom Amtlichen Handel

Die QXL ricardo plc, London, plant den Rückzug aus dem Amtlichen Handel der Frankfurter Börse. Ein entsprechender Antrag sei bei der Deutschen Börse AG eingereicht worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad hoc mit.

vwd LONDON. Es werde erwartet, dass die Beendigung der Notierung und des Handels der Aktien drei Monate nach der offiziellen Veröffentlichung des Widerrufs wirksam werde. Die Aktien der QXL ricardo plc werden weiterhin an der London Stock Exchange und an der Nasdaq notiert sein.bb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%