Rüstungswerte gefragt
Stabile Märkte in Europa stützen Börse in Tokio

Die Börse in Tokio hat am Freitag freundlich tendiert, was Börsianer auf eine weitgehende Stabilisierung der europäischen Aktienmärkte nach den Terror-Anschlägen in den USA zurückführten.

Reuters TOKIO. Der Nikkei-Index 225 führender Werte notierte gegen 7 Uhr MESZ mit 9 706 Punkten rund ein Prozent im Plus. Der Hang-Seng-Index in Hongkong beendete den Vormittagshandel (Ortszeit) dagegen 0,5 % schwächer bei 9 520 Zählern. "Die Stimmung ist immer noch ziemlich gedrückt, und alle warten darauf, was in den USA weiter passiert", sagte Raymond Tsui, Leiter des institutionellen Vertriebs bei South China Securities in Hongkong.

In Tokio legten am stärksten die Aktien des Rüstungsproduzenten Ishikawa Seisakusho Ltd mit 21,6 % zu, nachdem sie bereits am Donnerstag mehr als 17 % gestiegen waren. Marktspekulationen über möglicherweise steigende Verteidigungsausgaben zum Kampf gegen den Terrorismus ließen Rüstungswerte steigen, sagten Händler. Die Aktien des Spielkonsolen-Herstellers Nintendo gaben dagegen rund 4,75 % auf 15 050 Yen ab, nachdem die Terror-Anschläge in den USA Händlern zufolge Befürchtungen nährten, die neue Spielkonsole GameCube werde sich deutlich schlechter verkaufen lassen als geplant.

Die Tokioter Börse öffnete wie am Donnerstag 30 Minuten später als üblich um 2.30 Uhr MESZ und hatte die Volatilitätslimits zum dritten Mal in Folge auf die Hälfte der normalen Spannen reduziert. Volatilitätslimits legen im Handelssystem die maximal zulässigen Preisschwankungen bei den Aktien fest. Auch die in den Vortagen stark in Mitleidenschaft gezogenen Bankenwerte konnten teilweise deutlich zulegen.

In Hongkong gaben die Titel der Fluglinie Cathay Pacific rund 4,2 % auf 6,80 Hongkong-Dollar ab, obwohl US-Behörden die teilweise Wiederaufnahme des Flugbetriebs in den Vereinigten Staaten genehmigt hatten. Frühe Gewinne des Marktes auf Grund der Hoffnung der Marktteilnehmer auf weitere Zinssenkungen in den USA konnten sich Börsianern zufolge im Verlauf nicht halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%