Ruhiger Handel
Börse Singapur am Mittag etwas leichter

vwd SINGAPUR. Etwas leichter tendierten die Notierungen in Singapur am Mittwochmittag (Ortszeit). Der Straits-Times-Index (STI) reduzierte sich bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte um 0,3 % oder 3,20 Punkte auf 1 278,32 und erholte sich damit leicht von den anfänglich stärkeren Verlusten.

Zu Handelsbeginn wurden die Bank- und Immobilientitel stark verkauft. Der STI befinde sich in einem Dilemma, sagte ein Händler. Auf der einen Seite stünden die Optimisten mit den Standardwerten, auf der anderen seien die Pessimisten, die die Entwicklung in Afghanistan misstrauisch verfolgten. Der Handel verlief bisher ruhig bei geringem Volumen. Die Mehrheit der Anleger verhalte sich abwartend, sagten Marktteilnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%