Ruhiger Handel in Erwartung neuer Daten
Deutsche Anleihen tendieren fester

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Anleihen haben am Mittwoch fester tendiert. Der richtungsweisende 6 %-Euro-Bund-Future stieg bis gegen 12.40 Uhr um 0,14 % auf 105.40 Punkte.

"Wir sehen heute eine feste Tendenz", sagte Carsten Werle von West LB Research. Hintergrund dafür sei, dass der Euro die Marke von 0,94 $ überwunden habe und dass beim Inflations-Ausblick durch die geringeren Rohöl-Preise eine Entlastung eingetreten sei. "Insgesamt erwarten wir am Mittwoch einen ruhigen Markt, da wichtige Daten, wie etwa der US-Arbeits-Kosten-Index, erst für den morgigen Donnerstag erwartet werden."

Auch die Experten von HSBC Trinkhaus&Burkhardt in Düsseldorf erwarten nach einer am Mittwoch veröffentlichen Studie einen ruhigen Rentenhandel, da die heute anstehenden Daten eine nur geringe Marktrelevanz hätten. Aus charttechnischer Sicht seien beim Bund-Future massive Hürden bei 105,57 Punkten zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%