Ruhiger Handelstag
Hongkong Börse schließt moderat fest

Reuters HONGKONG. Die Börse Hongkong hat am Freitag nach Handel in ruhigen Bahnen moderat fester geschlossen. Händlern zufolge warteten die Investoren auf neue Wirtschaftsdaten aus den USA. Von der US-Notenbank Fed würde anlässlich der Sitzung des Offenmarktausschusses Anfang nächster Woche eine Leitzinssenkung erwartet. Der Hang-Seng-Index ging 17,87 Punkte oder 0,13 % höher mit 13 522,04 Zählern aus dem Markt. Der Börsenumsatz betrug dünne 6,32 (Vortag 9,36) Mrd. HK-Dollar. 244 Titel schlossen im Plus, 187 im Minus und 313 unverändert.

In der Gunst der Anleger standen China-gebundene Aktien. Die Aktien des Stromerzeugers Huaneng Power International kletterten 11,49 % auf 4,13 HK-Dollar. Ebenfalls fester schlossen die Titel von Shandong International und Beijing Data Power Generation die 2,92 % beziehungsweise 5,26 % zulegten. Zuvor hatte Huaneng über den Erwartungen liegende Geschäftszahlen für das 2000 bekannt gegeben.

Zu den Verlierern zählten die Papiere von Hutchison Whampoa, die 0,87 % auf 85,25 HK-Dollar fielen. Credit Lyonnais Securities hat das Preisziel für Hutchison zurück genommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%