Ruhiges Geschäft in Hongkong und Taiwan
Singulus erwartet geringeren Umsatz und Ergebnis

Der Anlagenbauer Singulus Technologies AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen Rückgang beim Umsatz und beim Ergebnis.

dpa-afx FRANKFURT. Der am Neuen Markt gelistete Hersteller für DVD- und CD-Produktionsanlagen Sinulus Technologies erwartet, dass Umsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2001 unter dem 2000er-Niveau liegen werden. Das sagte der Vorstandsvorsitzende Roland Lacher am Freitag vor Journalisten in Frankfurt. Die Umsätze in 2001 würden rund 500 Mill. DM betragen, sagte Lacher, in 2000 waren es noch 734,8 Mill. DM.

Grund für den Rückgang seien Überkapazitäten in Asien. Zudem geht Singulus davon aus, dass die Gesamtbranche der Hersteller für Optical-Disc-Replikationsanlagen in diesem Jahr eine Phase der Konsolidierung mit zunehmendem Preiswettbewerb durchlaufen werde. Dies führe bei Singulus im Vergleich zum Vorjahr zu einem "rückläufigen Geschäftsvolumen und Ergebnisrückgang", erklärte das Unternehmen.

Das operative Ergebnis (Ebit) habe mit 182,7 Mill. DM deutlich über dem Vorjahresniveau von 87,6 Mill. DM gelegen. Bei den Zahlen handele es sich um ein Rekordergebnis, hieß es. Das Ergebnis nach Steuern legte Unternehmensangaben zufolge von 46,5 Mill. DM im Vorjahr auf 95,2 Mill. DM zu. Der Auftragsbestand zum Stichtag 31.12.2000 sei auf 309,2 Mill. DM gegenüber 395,3 Mill. DM in 1999 gesunken. Der Auftragseingang habe sich im gesamten Geschäftsjahr 2000 auf 648,8 Mill. DM (Vorjahr 669,7 Mill. DM) belaufen. Lacher sagte weiter, dass Singulus besser aufgestellt sei als andere Wettbewerber. Er nannte zum Beispiel das ebenfalls im Nemax 50 notierte Unternehmen Steag Hamatech. Nach der Bekanntgabe der sehr guten Bilanzzahlen am Morgen war der Kurs der Singulus-Aktie zunächst angestiegen, gab jedoch bis zum frühen Nachmittag deutlich nach. Um 12.20 notierte die Aktie bei hohen Umsätzen um 5,83 Prozent niedriger bei 17,46 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%