Rumänien und Bulgarien
EU-Gipfel will Beitrittsplan bestätigen

Der Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs wird an diesem Freitag in Thessaloniki den geplanten Beitrittstermin 2007 für Rumänien und Bulgarien bestätigen. Das wurde am Dienstag in Luxemburg nach Beitrittsverhandlungen auf Außenministerebene deutlich.

dpa LUXEMBURG. Der amtierende Vorsitzende der EU-Außenministerrunde, der griechische Ressortchef Giorgos Papandreou, sagte, die Verhandlungen sollten bereits 2004 beendet werden. Dieses hätten die EU-Außenminister am Vortag beschlossen. "Es bleibt noch viel zu tun", sagte der Athener Minister zum Abschluss der zweitägigen Konferenz.

Bulgarien habe bereits 24 der insgesamt 30 Verhandlungskapitel abgeschlossen, Rumänien 19 Kapitel. Der rumänische Chefunterhändler Vasile Puscas sagte mit Blick auf Thessaloniki: "Wir sind zuversichtlich, dass wir dort einen Schritt nach vorne machen, um unsere Position zu festigen."

Rumänien vereinbarte mit der EU eine Übergangszeit von sieben Jahren ab Beitritt für den freien Verkauf von Grund und Boden. Für Landwirte, die in Rumänien investieren wollen, gelte diese Frist aber nicht. Sie könnten direkt kaufen.

Rumänien und Bulgarien sind "Nachzügler" in der laufenden großen EU-Erweiterung. Bereits beim EU-Gipfel in Kopenhagen im Dezember 2002 war den beiden Ländern das Beitrittsdatum 2007 in Aussicht gestellt worden, es fehlte jedoch bisher eine konkreter Zeitplan. Zehn Länder werden bereits zum 1. Mai kommenden Jahres der Union beitreten. Dies sind Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik, Ungarn und Zypern. Mit dem Kandidaten Türkei werden noch keine Verhandlungen geführt. Diese können frühestens 2005 beginnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%