Archiv
Russisches Militär: Bin Laden hat keine Atomwaffen

Osama bin Laden hatte am Wochenende angekündigt mit Atom- oder Chemiewaffen zurückzuschlagen, wenn die USA sie ebenfalls einsetzen würden. Der Kommentar Russlands: "Völliger Blödsinn".

dpa MOSKAU. Russische Militärs halten die Drohungen des saudischen Terroristenführers Osama bin Laden mit dem Einsatz von Atomwaffen für unbegründet. "Bin Laden hat keine Atomwaffen und kann keine haben - weder aus sowjetischer, noch russischer oder sonstiger ausländischer Produktion", sagte Generaloberst Igor Walynkin vom Verteidigungsministerium in Moskau am Dienstag der Agentur Interfax. Die Angaben Bin Ladens in einem Interview, seine Terror-Organisation El Kaida könne Atom- und Chemiewaffen einsetzen, seien "völliger Blödsinn".

Allerdings sei nicht ausgeschlossen, dass Atomwaffen aus Pakistan in die Hände der Taliban-Milizen in Afghanistan oder des Terroristen fallen könnten, sagte Walynkin. "Bin Laden hat Verbindungen zum Geheimdienst Pakistans, und das ist, bekanntlich eine Atommacht."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%