Archiv
Ryanair schließt zwei Routen wegen geringer Auslastung

Der irische Billigflieger Ryanair will zwei unrentable Routen schließen. Vom 19. Januar an werde die Fluggesellschaft nicht mehr die Route von London Stansted nach Erfurt fliegen, teilte Ryanair am Mittwochabend mit. Die Route von Barcelona nach Turin werde am 1. März geschlossen.

dpa-afx LONDON. Der irische Billigflieger Ryanair will zwei unrentable Routen schließen. Vom 19. Januar an werde die Fluggesellschaft nicht mehr die Route von London Stansted nach Erfurt fliegen, teilte Ryanair am Mittwochabend mit. Die Route von Barcelona nach Turin werde am 1. März geschlossen. Die Auslastung sei nicht zufrieden stellend gewesen, hieß es als Begründung. Passagiere, die bereits Flüge für die Strecken gebucht hätten, dürfen mit einer Entschädigung rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%