Archiv
Ryanair verschenkt Flugtickets

Angesichts der weltweit grasierenden Flugangst und dem damit verbundenen Nachfragerückgang verschenkt der irische Billigflieger Ryanair für das kommende Jahr 300 000 Tickets.

afp/dpa DUBLIN/KÖLN. Dabei handele es sich um Flüge von den Flughäfen London Stansted, Glasgow und Brüssel, teilte das Unternehmen am Dienstag in Dublin mit. Die Flüge werden in der Zeit vom 1. bis 18. Dezember und vom 8. bis 31. Januar auf der Website von Ryanair verschenkt. Die Passagiere müssen nur Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren zahlen.

Derweil hat die Lufthansa eine einstweilige Verfügung gegen eine Werbeanzeige von Ryanair erwirkt. Wie der Pressesprecher des Landgerichts Köln, Heinz-Georg Schwitanski, am Dienstag auf Anfrage mitteilte, darf Ryanair die Anzeige, in denen Flugpreise der Lufthansa und von Ryanair verglichen wurden, nicht mehr wiederholen (AZ 33 O 385/01).

In der Anzeige hatte Ryanair Flüge der Lufthansa, die von Frankfurt-Main ausgingen, mit Ryanair-Flügen verglichen, die vom Flughafen Hahn im Hunsrück - über 100 Kilometer von Frankfurt entfernt - ausgingen. Hahn liegt aber laut Schwitanski ein ganzes Stück von Frankfurt/Main entfernt. Dies sei irreführend, meinten die Richter der 33. Zivilkammer. Außerdem werde in der Anzeige der Eindruck erweckt, als ob auch die Lufthansa von Hahn aus fliege. Das sei aber nicht der Fall.

Als irreführend bezeichneten die Kölner Richter auch einen Vergleich über Flüge zum Zielflughafen Glasgow-Prestwick. Tatsächlich fliege die Lufthansa gar nicht nach Prestwick, sondern nach Glasgow International, und nur Ryanair zu dem Flughafen Prestwick, der bei Glasgow liege. In den Angaben über die Flugpreise von Ryanair werde auch nur ganz versteckt darauf hingewiesen, dass zu den Flugpreisen von Ryanair noch eine Bearbeitungsgebühr von 12 DM hinzukomme.

Laut Schwitanski kann Ryanair gegen den Beschluss der Kammer Widerspruch erheben. Der Streitwert war auf 400 000 DM festgesetzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%