Archiv
Saar-CDU kann bei Wahl mit 50 % rechnen

Die saarländische CDU kann bei der Landtagswahl am 5. September nach einer Umfrage mit der absoluten Mehrheit rechnen. Nach dem am Freitag vorab veröffentlichten „ZDF- Politbarometer“ würden 50 % der Saarländer die Partei von Ministerpräsident Peter Müller wählen.

dpa MAINZ/SAARBRÜCKEN. Die saarländische CDU kann bei der Landtagswahl am 5. September nach einer Umfrage mit der absoluten Mehrheit rechnen. Nach dem am Freitag vorab veröffentlichten "ZDF- Politbarometer" würden 50 % der Saarländer die Partei von Ministerpräsident Peter Müller wählen.

Im Vergleich zur Landtagswahl 1999 wäre dies ein Plus von rund vier Prozentpunkten. Nach einer am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern" und des Fernsehsenders RTL kann die CDU sogar mit 54 % der Stimmen rechnen.

Die SPD kommt im "Politbarometer" auf 31 %, das wären 13 Punkte weniger als 1999. Die Grünen landen bei 6 %, die FDP würde 3 % erreichen und die sonstigen Parteien zusammen 10 %. Grüne und FDP sind zur Zeit nicht im saarländischen Landtag vertreten. Allerdings sei sich nur die Hälfte der Wähler sicher, dass und wen sie am 5. September wählen wolle. Eine hohe Unsicherheit gebe es besonders bei den Wählern der Grünen und der FDP.

Nach der Umfrage wünschen sich 57 % Peter Müller wieder als Ministerpräsidenten, darunter auch 21 % der SPD-Anhänger. Nur 27 % aller Befragten sprechen sich für den SPD - Spitzenkandidaten Heiko Maas aus.

Für die Erhebung befragte die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen vom 17. bis 19. August 1001 zufällig ausgewählte Wahlberechtigte telefonisch. Die Befragung ist repräsentativ für die wahlberechtigte Bevölkerung im Saarland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%