Archiv
Saarbrücker Fehlstart bei Comeback: 0:2 gegen Erfurt

Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken hat bei seinem Comeback im bezahlten Fußball einen Fehlstart hingelegt. Im Aufsteiger-Duell der 2. Fußball-Bundesliga unterlag die Mannschaft von Trainer Horst Ehrmantraut gegen Rot-Weiß Erfurt mit 0:2 (0:1).

Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken hat bei seinem Comeback im bezahlten Fußball einen Fehlstart hingelegt. Im Aufsteiger-Duell der 2. Fußball-Bundesliga unterlag die Mannschaft von Trainer Horst Ehrmantraut gegen Rot-Weiß Erfurt mit 0:2 (0:1).

Vor 12 000 Zuschauern im Saarbrücker Ludwigspark-Stadion erzielten Alexander Schnetzler in der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit und Pavel David (88.) die Tore für die Thüringer.

Die glückliche Halbzeitführung der Gäste resultierte aus deren einzig nennenswerten Torchance vor der Pause, als Schnetzler eine Kopfball-Vorlage von George Koumantarakis zu seinem ersten Zweitligator verwertete. Zuvor hatte Saarbrücken gute Gelegenheiten durch Aimen Demai (28.), Matthias Hagner (29.) und Henri Heeren (36.), doch Erfurts Torwart René Twardzik war nicht zu überwinden.

Auch nach dem Wechsel waren die Gastgeber zwar leicht feldüberlegen, taten sich gegen die gut organisierte Gäste-Abwehr aber schwer im Abschluss. So vergab Christian Stuff (58.) eine Großchance, als er aus vier Metern über das Tor schoss. Besser machte es der in der 70. Minute eingewechselte Ex-Nürnberger David, der bereits in der 81. Minute das 2:0 auf dem Fuß gehabt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%