Archiv
Saarbrücker Heimserie hält an - 4:1 gegen 1 860

Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken hat sich mit dem 4:1 (2:1) gegen Bundesliga-Absteiger TSV 1 860 München an die Spitze der Verfolgergruppe geschoben.

dpa SAARBRÜCKEN. Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken hat sich mit dem 4:1 (2:1) gegen Bundesliga-Absteiger TSV 1 860 München an die Spitze der Verfolgergruppe geschoben.

Nach den jeweils fünften Saisontreffern von Henrich Bencik (3.) und Taifur Diane (24.) sowie den Toren von Matthias Hagner (77.) und Yilmaz Örtülü (84.) verbesserte das Team von Fußball-Trainer Horst Ehrmantraut die Heimbilanz auf vier Siege in Serie.

Mit 17 Punkten schoben sich die Gastgeber auf Rang sechs noch vor die Münchner (16), denen in der packenden Partie vor 11 000 Zuschauern im Ludwigspark-Stadion nur der Anschluss-Treffer von Matthias Lehmann (24.) durch einen Gewaltschuss aus 30 Metern gelang.

Nach dem Blitzstart der Gastgeber durch den Aufsetzer von Bencik erhöhte Saarbrücken das Tempo und den Druck auf die Gäste. Als Hagner angeblich den Ball mit dem Oberarm mitnahm und den Pass auf Diane spielte, überlief dieser die Münchner Abwehr und schob ein. Auch in der 2. Halbzeit hielt Saabrücken das Niveau hoch und kam durch die zwei Kopfball-Tore von Hagner und Örtülü, der gerade eingewechselt worden war, zum hochverdienten Sieg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%