Sachsen und Thüringen mit guten Chancen
BMW: Entscheidung über Standort des neuen Werks noch offen

vwd MÜNCHEN. Die Bayerische Motorenwerke AG hat noch keine Vorentscheidung über den zukünftigen Standort des geplanten neuen BMW-Werks getroffen. Eine endgültige Entscheidung werde bis spätestens Mitte des kommenden Jahres getroffen werden, bekräftigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag auf Anfrage. Der Automobilhersteller will Mitte 2002 mit dem Bau des Produktionsstandortes beginnen und über mehrere Jahre hinweg 1 Mrd. DM investieren. Laut "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, dass der Standort in Deutschland liegen wird. Gute Chancen hätten Sachsen oder Thüringen wegen ihrer Nähe zu den BMW-Produktionsstätten in Bayern, heißt es nach Angaben der Zeitung in Aufsichtsratkreisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%