Archiv
Safeco: Versicherer baut ab!

Konsolidierung ist unter den US-Firmen "in". Der Versicherer Safeco legte am Donnerstag Abend einen Umstrukturierungsplan vor: Zum einen will das Unternehmen die eigenen betrieblichen Geschäftsabläufe verändern. Safeco wird daher rund drei Prozent der Stellen landesweit abbauen und einige Arbeitsplätze umschichten. Die Stellenstreichung betrifft rund 450 Arbeitnehmer. Zum anderen will sich der Versicherer auf das Kerngeschäft, die Versicherungen für klein-und mittelständische Unternehmen, konzentrieren. Zu diesem Zweck gründet Safeco ein Tochterunternehmen, Safeco Business Insurance, mit Sitz in Seattle und landesweiten Agenturen.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%