Archiv
Saif: Taliban haben mit Milzbrand-Anschlägen nichts zu tun

Die afghanische Taliban-Miliz hat mit den Milzbrand-Anschlägen in den USA eigenen Angaben zufolge nichts zu tun. "Wir wissen nicht einmal, was das ist", sagte Taliban-Botschafter Abdul Salam Saif bei einer Pressekonferenz am Freitag im pakistanischen Islamabad.

afp ISLAMABAD. Die "New York Times" hatte am Freitag berichtet, die Möglichkeit einer Verstrickung des Terroristennetzwerks El Kaida von Osama bin Laden in die Milzbrandanschläge werde untersucht.

Bisher erkrankten in den USA sechs Menschen an der sonst äußerst selten auftretenden Krankheit, nachdem sie mit Briefen in Kontakt gekommen waren, die Pulver mit Milzbranderregern enthielten. Ein Mann davon starb. Bei weiteren 32 Menschen wurden Milzbrand-Erreger nachgewiesen, ohne dass die Krankheit bei ihnen ausbrach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%