Archiv
Saisonende für Justine Henin-Hardenne

Für Tennis-Olympiasiegerin Justin Henin-Hardenne ist die Saison vorzeitig beendet. Die Goldmedaillen-Gewinnerin von Athen sagte ihre Teilnahme an allen weiteren Turnieren dieses Jahres ab.

dpa HAMBURG. Für Tennis-Olympiasiegerin Justin Henin-Hardenne ist die Saison vorzeitig beendet. Die Goldmedaillen-Gewinnerin von Athen sagte ihre Teilnahme an allen weiteren Turnieren dieses Jahres ab.

Die 22 Jahre alte Belgierin, die bereits vor den Olympischen Spielen am Pfeiffer'schen Drüsenfieber erkrankt war, fühlt sich wegen ihrer gesundheitlichen Probleme derzeit nicht in der Lage, Tennis auf hohem Niveau zu spielen.

"Ich hoffe, zu Beginn der neuen Saison wieder topfit zu sein", sagte die Belgierin, die auf Grund ihrer Erkrankung in der Weltrangliste hinter Amerlie Mauresmo (Frankreich/4 396 Punkte) und Lindsay Davenport (USA/4 380) mit 3 598 Zählern mittlerweile auf Platz drei abgerutscht ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%