Archiv
Salomon Smith Barney: Chancen beim Chip-Maschinenbau

Erst am Dienstag hatte die Credit Suisse vor einem starken Rückgang von Investitionen in den Chip-Maschinenbau gewarnt und schon wird die Branche am nächsten Tag von einem anderen Brokerhaus wieder aufgestuft. Salomon Smith Barney erhöht die Einstufung für den Sektor von "halten" auf "überdurchschnittlicher Marktperformer" auf.

Die Aktien von Applied Materials und KLA-Tencor werden auf "kaufen" aufgestuft. Der Analyst Glen Young rechnet in den nächsten zwölf Monaten mit einem Kursanstieg bei Applied Materials bis auf 55 Dollar und 48 Dollar bei KLA-Tencor. Die Aktien von Novellus Systems werden mit einem Kursziel von 50 Dollar ebenfalls zum Kauf empfohlen. In Anbetracht des schwachen fundamentalen Umfelds mögen die Aufstufungen verfrüht erscheinen. Das fundamentale Umfeld im Chip-Maschinenbau dürfte sich im laufenden und möglicherweise auch im nächsten Quartal eher verschlechtern. Dennoch wird der Boden für die Aktien in der Chip-Branche immer sichtbarer. Die Hersteller von Maschinen zur Produktion von Chips dürften von dieser Entwicklung profitieren. Abgesehen davon ist das Verhältnis von Chance zu Risiko bei diesen Aktien zurzeit sehr attraktiv, da die pessimistische Haltung gegenüber der Branche die Kurse stark gedrückt hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%