Archiv
Samsung: Gewinnrückgang im dritten Quartal

dpa-afx SEOUL. Der südkoreanische Hersteller von Computer-Speicherchips Samsung Electronics hat im dritten Quartal weniger Gewinn erwirtschaftet als im Vorquartal. Wie der Konzern am Montag in Seoul mitteilte, ging der operative Gewinn von 600 Mrd. Won (5,1 Mrd. ?) auf 18,2 Mrd. Won (154,7 Mill. ?) zurück.

Der Umsatz sank von 8,0 Billionen Won (68 Mrd. ?) auf 7,23 Billionen Won (61,45 Mrd. ?). Damit übertraf der Konzern aber immer noch die Schätzungen der Analysten, die zum Teil mit einem Verlust im dritten Quartal gerechnet hatten.

Samsung führte den Gewinnrückgang auf die weltweite Schwäche der Computer- und Chipindustrie zurück. So habe vor allem die Halbleitersparte unter dem Preisdruck bei den DRAM-Speicherchips zu leiden gehabt. Wegen der unsicheren Entwicklung des Chipsektors will Samsung seine Ausgaben von 5,1 Billionen Won auf 4,7 Billionen Won (39,95 Mrd. ?) drosseln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%