Archiv
Samuelsson übernimmt kommissarisch Führung von MAN B & W Diesel

Der designierte MAN-Chef Hakan Samuelsson übernimmt von Februar an kommissarisch auch den Chefposten bei der Dieselmotoren-Tochter MAN B & W Diesel.

dpa-afx MÜNCHEN/AUGSBURG. Der designierte MAN-Chef Hakan Samuelsson übernimmt von Februar an kommissarisch auch den Chefposten bei der Dieselmotoren-Tochter MAN B & W Diesel. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Hans-Jürgen Schulte scheide altersbedingt Ende Januar aus dem Vorstand von MAN B & W Diesel aus und wechsele in den Aufsichtsrat, teilte das Unternehmen am Dienstag in Augsburg mit. Samuelsson übernehme seine Aufgaben bis auf weiteres als "Working Chairman" und werde die Gesellschaft "intensiv begleiten". Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin ist derzeit noch offen, wie die Führung des Unternehmens künftig strukturiert sein wird, daher sei auch die Nachfolgefrage noch nicht geklärt.

Samuelsson wird zudem künftig auch den Aufsichtsrat von MAN B & W Diesel leiten. Zum 1. Januar 2005 sei Samuelsson zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt worden. Bisher war der scheidende MAN - Vorstandsvorsitzende Rudolf Rupprecht Aufsichtsratschef von B & W Diesel. Er gibt zum Jahresende auch den Konzern-Chefposten an Samuelsson ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%