Archiv
SanDisc: Umsatz- und Gewinnwarnung

Im ersten Quartal wird sowohl der Gewinn als auch der Umsatz von ScanDisc unter den Erwartungen ausfallen.

Das Unternehmen, das im Speicherbereich tätig ist, macht dafür die flaue Konjunktur und damit eine einhergehende niedrige Nachfrage verantwortlich. Außerdem würden Kunden zunächst Lagebestände abbauen, bevor sie neue Aufträge platzierten. Im Vergleich zum letzten Quartal 2000 werde der Umsatz im ersten Quartal 2001 um 45 Prozent fallen. Bisher war die Rede von einem Umsatzminus in Höhe von 15 bis 20 Prozent. Voraussichtlich kann ScanDisc die Konsensschätzungen von 20 Cents je Aktie nicht erreichen, sondern nur noch ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen. Die Aktie hat seit Jahresanfang ein Viertel an Wert verloren, ist aber mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 5 sehr niedrig bewertet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%