Sanierung läuft
Ferienflieger LTU steigert Auslastung deutlich

dpa DüSSELDORF. Der Charterflieger LTU erlebt nach den Worten des Airline-Chefs Sten Daugaard seine beste Sommersaison seit Jahren. Der "Welt am Sonntag" sagte er, die Auslastung der Maschinen steige in diesem Jahr von 82 auf knapp 90 % und damit über das selbst gesteckte Ziel von 87,2 %.

Die Sanierung komme besser als erwartet voran, sagte der LTU-Chef. "Wären Kerosin und Dollar nicht gestiegen, hätten wir in diesem Jahr 180 Mill. DM Verlust weniger und wären im nächsten Jahr profitabel." So aber werde erst 2004 die Gewinnzone erreicht. Im vergangenen Jahr flog LTU 270 Mill. DM Verlust ein bei zwei Mrd. DM (1 Mrd. Euro) Umsatz. "Dank der Reiselust der deutschen und der Vertriebserfolge bleibt die Auslastung hoch. Zugleich werden wir erneut Preiserhöhungen gegenüber Veranstaltern durchsetzen können", sagte Daugaard.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%