Sanierungsplan zugestimmt
Zukunftsaussichten für Fluggesellschaft Sabena deutlich verbessert

Für die vom Konkurs bedrohte belgische Fluggesellschaft Sabena hat sich der Horizont deutlich aufgehellt: Nach wochenlangen Krisenverhandlungen stimmten die beiden Anteilseigner, die Schweizer SAir-Group und der belgische Staat, am Montagabend im Sabena-Verwaltungsrat einem drastischen Sanierungsplan zu.

afp BRÜSSEL. "Sabena hat die Notaufnahme verlassen, ist aber immer noch sehr, sehr krank", sagte Sabena-Generaldirektor Christophe Mueller im Anschluss an die Entscheidung vor Journalisten in Brüssel. Die Gesellschaft könne jedoch bereits im Jahr 2003 die Gewinnzone erreichen. Zuvor hatten Gewerkschaften und Management des Unternehmens den Sanierungsplan unterschrieben, demzufolge bis Ende 2002 rund 700 Stellen gestrichen und 52 Millionen Euro (gut 102 Millionen Mark) eingespart werden sollen.

Der Sanierungsplan ist Voraussetzung für eine Finanzspritze von 250 Millionen Euro (fast 490 Millionen Mark), die die Fluggesellschaft von ihren Anteilseignern bekommen soll. Ohne diese Unterstützung müsste die traditionsreiche Sabena Konkurs anmelden. Die Gewerkschaften hatten sich zunächst gesperrt, mit Blick auf die Zukunft des Unternehmens aber schließlich eingelenkt. Betroffen von den Einsparungen sind sowohl Bodenpersonal als auch Piloten und Flugbegleiter.

Eigentümer der Sabena sind mit 50,5 Prozent der belgische Staat sowie die SAirGroup mit 49,5 Prozent. Die offizielle Entscheidung über die Finanzspritze und damit über die Zukunft des Unternehmens soll am Freitag bei einer außerordentliche Hauptversammlung von belgischem Staat und SAirGroup fallen. Das Votum des Sabena-Verwaltungsrats galt als wichtige Vorentscheidung.

Das im Jahr 1923 gegründete Unternehmen ist eine der ältesten Fluggesellschaften in Europa. Sabena ist mit mehr als 11.000 Beschäftigten der siebtgrößte Arbeitgeber in Belgien. Die Gesellschaft besitzt 80 Flugzeuge und transportierte im vergangenen Jahr 10,9 Millionen Passagiere in 52 Länder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%