Sanitärtechnik
Grohe steigert Umsatz und Gewinn

Der sauerländische Sanitärtechnik-Konzern Friedrich Grohe hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um drei Prozent auf 880 Millionen Euro gesteigert.

dpa HEMER. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sei um 9,7 Prozent auf 171,5 Millionen Euro geklettert, teilte die Friedrich Grohe AG & Co. KG am Donnerstag in Hemer mit. Ein Rückgang auf dem deutschen Markt infolge der schlechten Baukonjunktur habe im vergangenen Geschäftsjahr durch einen Zuwachs im Auslandsgeschäft kompensiert werden können, hieß es weiter.

Die Inlandsumsätze sollen sich im laufenden Jahr wieder positiv entwickeln. Grohe ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer im Bereich sanitärtechnischer Produkte und Systeme. Grohe fertigt mit knapp 6000 Beschäftigten an neun Standorten in Deutschland und drei Produktionsstätten in Portugal, Kanada und Thailand Badezimmer und Küchenarmaturen sowie komplette Duschsysteme für den privaten und öffentlichen Bereich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%