Archiv
Sanofi hält mehr als 95 Prozent am Konkurrenten Aventis

(dpa-AFX) Paris - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Synthelabo < Psan.PSE > < SNW.ETR > hält nach Angaben der Pariser Börsenaufsicht AMF nach Ablauf seines Übernahmeangebots nun 95,47 Prozent des Kapitals des deutsch-französischen Konkurrenten Aventis < Pave.PSE > < AVE.ETR > . Gleichzeitig besitze Sanofi 95,52 Prozent der Aventis-Stimmrechte, teilte die AMF am Montag in Paris mit.

(dpa-AFX) Paris - Der französische Pharmakonzern Sanofi-Synthelabo < Psan.PSE > < SNW.ETR > hält nach Angaben der Pariser Börsenaufsicht AMF nach Ablauf seines Übernahmeangebots nun 95,47 Prozent des Kapitals des deutsch-französischen Konkurrenten Aventis < Pave.PSE > < AVE.ETR > . Gleichzeitig besitze Sanofi 95,52 Prozent der Aventis-Stimmrechte, teilte die AMF am Montag in Paris mit.

Auf verwässerter Basis halte Sanofi 89,84 Prozent des Kapitals und 89,88 Prozent der Stimmrechte des Konkurrenten. Die Frist für die Annahme des Sanofi-Übernahmeangebots an die Aventis-Aktionäre war Ende Juli abgelaufen.

Aventis hatte das im Januar lancierte feindliche Angebot zunächst entschieden abgelehnt. Im Verlauf der Übernahmeschlacht, in die auch die Pariser Regierung zu Gunsten der Fusion eingegriffen hatte, musste Sanofi sein Angebot kräftig erhöhen. Um seinen nach dem Umsatz doppelt so großen Konkurrenten schlucken zu können, hat Sanofi 16 Milliarden Euro an Krediten bei Banken aufgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%