Archiv
Sanofi übernimmt Ruder bei Aventis - Neuer Vorstand und Verwaltungsrat

Im Zuge der Übernahme von Aventis hat Sanofi-Synthelabo das Ruder bei dem deutsch-französischen Unternehmen übernommen. Auf der Verwaltungsratssitzung Anfang der Woche sei Sanofi-Chef Jean-Francois Dehecq zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums gewählt worden, teilte Aventis am Dienstag in Paris mit. Der ebenfalls von Sanofi kommende Rene Sautier sei sein Stellvertreter.

dpa-afx PARIS. Im Zuge der Übernahme von Aventis hat Sanofi-Synthelabo das Ruder bei dem deutsch-französischen Unternehmen übernommen. Auf der Verwaltungsratssitzung Anfang der Woche sei Sanofi-Chef Jean-Francois Dehecq zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums gewählt worden, teilte Aventis am Dienstag in Paris mit. Der ebenfalls von Sanofi kommende Rene Sautier sei sein Stellvertreter.

Den Vorsitz im Aventis-Vorstand übernimmt Gerard Le Fur. Er ersetzt Igor Landau. Gehen müssen unter anderem auch der Chief Operating Officer Richard J. Markham und Finanzvorstand Patrick Langlois.

Sanofi hatte zuvor mitgeteilt, der Konzern erwäge eine Zwangsabfindung für die Aventis-Minderheitsaktionäre. Sanofi hält 96,47 % des Aventis-Kapitals und steigt mit der Übernahme zum drittgrößten Pharmakonzern der Welt auf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%