Archiv
SAP stockt Anteilsbesitz an SAP Systems Integration auf

dpa-afx DRESDEN. Die SAP AG hat ihren Anteilsbesitz an der SAP Systems Intergration (SAP SI) mit Wirkung zum 2. Juli 2001 um knapp sieben Prozent auf über 60 Prozent erhöht. Wie der Dresdner IT-Berater SAP SI am Dienstag mitteilte, hat der Walldorfer Anbieter von E-Business-Lösungen SAP vom Siemens-Konzern rund 2,4 Millionen Aktien außerbörslich übernommen.

Durch die Transaktion erhöhe sich der Anteilsbesitz der SAP um exakt 6,72 auf 60,41 Prozent, hieß es. Größter Aktionär nach der SAP bleibe die Software AG mit rund 11,42 Prozent. Die übrigen 28,17 Prozent des Aktienkapitals befinden sich den Angaben zufolge im Streubesitz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%