Archiv
SAP und IBM verhandeln angeblich über E-Commerce-Allianz

dpa-afx HAMBURG. Der größte europäische Softwarehersteller SAP AG und der US-Computerriese IBM führen einem Zeitungsbericht zufolge Gespräche über eine umfassende Allianz. Hauptbestandteil der Kooperation werde vermutlich sein, dass die Dienstleistungssparte von IBM bei ihren E-Commerce-Projekten bevorzugt die Programme des Walldorfer Unternehmens nutzen, berichtet die "Financial Times Deutschland" am Mittwoch unter Berufung auf verhandlungsnahe Kreise.

Im Gegenzug würde IBM an den Einnahmen bei diesen Projekten beteiligt, schreibt die "FTD". Zudem könnte IBM über die Allianz noch zusätzliches Geschäft machen, etwa mit der Vermietung von SAP-Software über das Internet.

Möglicherweise könnte die Partnerschaft auf der jährlicher SAP-Anwenderkonferenz am 13. Juni in Orlando bekannt gegeben werden. Die Verhandlungen würden derzeit auf Walldorfer-Seite von der Tochter SAP Portals geführt, die aus der vor kurzem gekauften US-Firma Top Tier entstanden ist. Bisher war bei SAP niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%