Archiv
SAP warnt vor voreiligen Schlüssen

"Wir sind überrascht und erfreut darüber, wie schnell sich die Kunden nach den Terroranschlägen in den USA wieder mit uns in Verbindung gesetzt haben", sagte ein SAP-Sprecher am Montag auf Anfrage. Es sei aber weder von konkreten Geschäftsabschlüssen noch von einer Erholung des Nordamerika-Geschäftes die Rede.

dpa-afx WALLDORF. Die "Financial Times" (Montagausgabe) hatte berichtet, das US-Geschäft von SAP habe sich von den Auswirkungen der Terroranschläge am 11. September deutlich schneller erholt als vom Management erwartet. Mehrere SAP-Führungskräfte hätten die Hoffnung geäußert, das laufende vierte Quartal könnte in den USA für die Walldorfer besser ausfallen als zuvor erwartet. Der Nordamerika-Chef von SAP, Wolfgang Kemna, war mit der Aussage zitiert worden, er sei überrascht, wie schnell die Kunden zurück gekommen seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%