Satte 381 PS unter der Haube
Porsche 911 GT3 steht in den Startlöchern

Porsche bringt im März 2003 das Nachfolgemodell des Sportwagens 911 GT3 auf den Markt. Mit 381 PS leistet er 21 PS mehr als sein Vorgänger, teilte Porsche am Dienstag in Stuttgart mit.

HB/dpa STUTTGART. Der neue GT3 kommt auf eine Spitzengeschwindigkeit von 306 Stundenkilometern. Optisches Erkennungsmerkmal ist der dominante Heckflügel. Der Preis liegt inklusive Mehrwertsteuer in Deutschland bei 102 112 Euro, in den USA kostet der Sportwagen 99 900 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%