Archiv
SBC Communications: Verhaltener Ausblick

Ein Umsatzwachstum von acht bis neun Prozent strebt der Telekomkonzern SBC Communications für 2001 an. Die Gewinne pro Aktie sollen um 11 bis 14 Prozent gesteigert werden.

Beide Prognosen liegen damit leicht unter den Erwartungen. Vorstand Edward Whitacre zeigt sich zuversichtlich, warnte jedoch vor drei Einflussfaktoren, die den Geschäftsverlauf 2001 belasten könnten. Neben der abkühlenden Konjunktur, verlaufe die staatliche Zulassung von Ferngesprächservice in verschiedenen Bundesstaaten unerwartet schleppend. Technische Probleme bei Ameritech und dem Ausbau des DSL Angebots stellen ebenfalls Risikofaktoren dar. Whitacre rechnet im laufenden vierten Quartal mit einem Gewinn von 56 bis 58 Cents pro Aktie. Der Wert tendiert bei Börsenöffnung schwächer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%