Archiv
SCH erwartet weiterhin Abschluss der Abbey-Übernahme zum Jahresende

Die Banco Santander Central Hispano (SCH) geht weiterhin davon aus, die Übernahme der Abbey National bis Jahresende abschließen zu können. Daran werde auch ein mögliches Gegenangebot für Abbey nichts ändern, teilte SCH am Dienstag mit.

dpa-afx LONDON. Die Banco Santander Central Hispano (SCH) geht weiterhin davon aus, die Übernahme der Abbey National bis Jahresende abschließen zu können. Daran werde auch ein mögliches Gegenangebot für Abbey nichts ändern, teilte SCH am Dienstag mit.

In den vergangenen Tagen waren Gerüchte aufgetaucht, Abbey könnte noch weitere Interessenten anlocken und eine höhere Offerte SCH aus dem Rennen werfen. Als möglicher Gegenspieler war Hbos Plc genannt worden. Laut "Financial Times" hat Hbos bereits Einblick in den so genannten Datenraum von Abbey erhalten, wo vertrauliche Geschäftsdaten der Bank eingesehen werden können.

Abbeys Führungsspitze hat aber bereits dem Angebot der SCH über mehr als zwölf Mrd. ? zugestimmt. Würde die Übernahme vollzogen, wäre es die größte grenzüberschreitende Bankenakquisition in Europa.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%