Schätzung schwierig
Inflationsrate in der Eurozone gesunken

Die Inflationsrate in der Eurozone für April 2002 wird nach Schätzungen des Statistischen Amtes der Europäischen Gemeinschaften in Luxemburg, Eurostat, 2,2 % betragen.

WiWo/ap LUXEMBURG. Sie wäre damit gegenüber März 2002 (2,5 %) gesunken, wie Eurostat am Dienstag mitteilte. Allerdings betonten die Statistiker, dass die Schätzung für den April etwas unsicherer sei, als bisherige Prognosen, da die Einführung des Euros "die Güte der Vorausschätzungsprozedur beeinträchtigen" könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%